Besonderheiten dieses Tierbuches.

Wie kann man ermessen, welches Tier zu welchem Menschen passt?

Nun, ich habe die Wesensarten, die jeder Mensch auf Grund seines Tierkreiszeichens besitzt, mit denen der Haustiere, die ihrer angestammten Wesensarten und ihrer Ansprüche, auf Grund von Züchtung, Art und Größe  verglichen. Lange Jahre Erfahrungen, Beobachtungen und leider auch meine Tiere, die ausschließlich ausgesetzte oder abgegebene Tiere waren, haben mich dazu inspiriert, dieses Buch auf genau diese Art zu schreiben.

Zum Zweiten ist in Du und Dein Haustier nicht nur eine Tierart vertreten, wie man es sonst eigentlich kennt.

Rassehunde, Rassekatzen und alle möglichen Kleintiere, angefangen von Hamstern, über Vögel bis hin zu Aquarien und Terrarien, sind alle vertreten. Zudem versuche ich hier auch Katzen- und Hunderassen vorzustellen, die gerade bei uns noch nicht so bekannt sind, so zum Beispiel die Cornish Rex oder auch den Mastin Espanol. 

 

Die dritte Besonderheit liegt darin, dass ich unter jedem der zahlreichen Tierfotos, auch Namen und Homepage des Züchters gesetzt habe. Damit möchte ich bezwecken, dass man sein Tier beim Züchter kauft und nicht, wie es leider immer mehr Mode wird, bei einem Straßenhändler oder aber über Zeitungsinserate. Ein Tier, dass aus der Hand eines erfahrenen Züchters stammt, ist ein glückliches Tier.

Tiere die man auf der Straße oder sonstwie angeboten bekommt, sind leider viel zu oft das Ergebnis einer total auf Profit ausgerichteten Zucht. Die Tiere werden produziert und nicht gezüchtet. Sie sind nicht geimpft, haben keinerlei positiven Erfahrungen mit dem Menschen sammeln können, und werden meist viel zu früh von den Muttertieren getrennt. 

Mitleid ist der falsche Grund, solch ein Jungtier aufzunehmen!