Der Stricknadelmörder

-Kriminal- Psycho- Liebe- Erotik-

- 352 Seiten  - nur bei amazon- gedruckt und ebook

Nachdem Miko den Polizeidienst quittiert hat, hält er sich, als selbstständiger Detektiv, mit kleineren Aufträgen, über Wasser. Bis eines Tages seine Jugendliebe in seinem Büro auftaucht und ihm einen Auftrag erteilt.
Eine junge Frau ist brutal ermordet worden, und ausgerechnet er soll ihren Mörder finden. Doch es kommt noch schlimmer; Dieser Mord bleibt nicht der Einzige. Schon bald muss er erkennen, dass er einen Serienkiller sucht.
Dieser Auftrag ändert alles. Er katapultiert Miko in seine Vergangenheit. Beruflich wie Privat.

 5.0 von 5 Sternen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Was ganz harmlos beginnt, nimmt den Leser mit auf eine furiose Mord(s)tour. Der Ex-Polizist Miko, als Detektiv reichlich unterbeschäftigt und immer knapp vorm finanziellen Abgrund stehend, bekommt durch seine ehemalige Jugendliebe Samantha einen ebenso lukrativen wie nervenaufreibenden Fall übertragen.
Es ist schon ein Unterschied, ob man als Leser Pathologenergebnisse sachlich serviert bekommt, oder den Opfern beim Sterben zu- "lesen" muss. Das hat beinahe was von Horror und braucht starke Nerven.
Gott sei Dank strickt die Autorin eine so vielfältige, abwechslungsreiche und spannende Mörderjagd, so sachliche Ermittlungsstränge und liebenswerte Nebengeschehnisse (zum Ausruhen) hinein, dass Zeit und Gelegenheit bleibt, sich von den Schockmomenten zu erholen. Sicher, sehr geübte Krimileser mögen schneller drauf kommen. Ich bin keiner und habe mich vom Autor ziemlich lange an der Nase herumführen lassen. Sprachlich flott, modern und lebendig.
Eine atemberaubende Geschichte! Absolut lesenswert!